Diese private Wetterstation wurde am 19. März 2006 in Betrieb genommen, der Standort liegt in einer Höhe von 327 m über NHN.
Die Daten werden kabelgebunden in folgenden Intervallen an die Empfangsstation gesendet: Wind alle 3 Sekunden, Temperatur
und Niederschlag alle 12 Sekunden, Luftfeuchte jede Minute. Der Luftdruck wird alle 15 Minuten in der Empfangsstation gemessen.
Bei Bedarf wird der Niederschlagsmesser beheizt.
Ein Hellmann-Niederschlagsmesser mit einer Auffangfläche von 200 cm² wird als Referenzgerät verwendet.

AAA

Mess- und Sendeeinheit
Empfangsstation